Kantate

Kantate
»lyrisches Chorwerk mit Sologesängen und Instrumentalbegleitung«: Der musikalische Fachausdruck wurde um 1700 aus gleichbed. it. cantata entlehnt, dem 2. Part. von it. cantare »singen«. Es bedeutet also eigentlich »Gesungenes«. Das it. Verb geht auf lat. cantare zurück, dem Intensivum von lat. canere »singen« (vgl. Kantor).

Das Herkunftswörterbuch . 2014.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kantate — Sf (ein Gesangstück) per. Wortschatz fach. (18. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus it. cantata, einer Ableitung von it. cantare singen , aus l. cantāre, einem Intensivum zu l. canere singen .    Ebenso nndl. cantate, ne. Cantata, nfrz. cantate, nschw …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Kantāte — (ital. Cantata), ursprünglich soviel wie Singstück überhaupt im Gegensatz zu Sonata und Toccata; jetzt insbes. ein aus Sologesängen, Duetten etc. und Chorsätzen bestehendes größeres Vokalwerk mit Instrumentalbegleitung. Die K. unterscheidet sich… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kantate — Kantāte (ital. cantata, »Singstück«), ursprünglich im Gegensatz zur Sonate ein Stück, weiches von Singstimmen mit Instrumentalbegleitung ausgeführt wurde; jetzt Bezeichnung für gewöhnlich aus mehrern miteinander verbundenen Sätzen bestehende… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Kantate [2] — Kantāte (lat. Cantate, »singet«), der 4. Sonntag nach Ostern, an dem die Messe mit Ps. 98,1 beginnt. – Kantatemesse, die Buchhändlermesse (s.d.) in Leipzig …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Kantate — Die Kantate (lat. cantare ‚singen‘) bezeichnet in der Musik eine Formenfamilie von mehrsätzigen Werken für Gesangsstimmen und Instrumentalbegleitung. Rezitative, Arien, Ariosi, Chorsätze, Choräle und instrumentale Vor und Zwischenspiele können… …   Deutsch Wikipedia

  • Kantate — Lied * * * Kan|ta|te [kan ta:tə], die; , n: Gesangstück für Einzelstimmen, Chor und begleitendes Orchester: eine Kantate von Bach singen. Syn.: ↑ Gesang, ↑ Lied. Zus.: Chorkantate, Kirchenkantate. * * * Kan|ta|te1 〈f. 19; Mus.〉 mehrsätziges… …   Universal-Lexikon

  • Kantate — 1Kan|ta|te <aus lat. cantate »singet!«, Imp. Plur. von cantare; <nach dem Eingangsvers des Gottesdienstes, Psalm 98,1> in der ev. Kirche Name des vierten Sonntags nach Ostern. Kantate 2 2Kan|ta|te das; , n <zu 1↑Kantate> am Sonntag …   Das große Fremdwörterbuch

  • Kantate — Kan·ta̲·te die; , n; ein meist religiöses Lied für mehrere Sänger, das ein Chor und ein Orchester begleiten <eine Kantate aufführen>: die Kantaten von Bach …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Kantate — Kan|ta|te1 〈f.; Gen.: , Pl.: n; Musik〉 mehrsätziges Gesangsstück für Solo u. (od.) Chor mit Instrumentalbegleitung; oV ) [Etym.: <ital. u. mlat. cantata »Gesangsstück«; zu cantare »singen«]   Kan|ta|te2 〈ohne Artikel; Rel.〉 der 4. Sonntag nach …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Kantate — нем. [канта/тэ] кантата …   Словарь иностранных музыкальных терминов


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.